Mostkekse

Gekostet habe ich die Mostkekse zum ersten Mal in Oberösterreich, das Rezept ist jedoch aus dem Burgenland. Ich backe normal immer mit Butter, aber ich hab mir sagen lassen, das bei den Mostkeksen Rama verwendet werden soll, weil sie dann länger haltbar sind. Die Mostkekse sind ganz einfach zu machen.
Zutaten:
400g Mehl, 400g Rama, 7 EL Most, Marmelade zum Füllen, Staubzucker zum Wälzen
Zubereitung: DSC_0303
Mehl, Rama und Most miteinander zu einem Teig verkneten. Runde Scheiben ausstechen und mit Marmelade füllen und halbmondförmig zusammenklappen. Kekse bei 180 grad backen – nicht zu dunkel – noch heiß in Staubzucker wälzen und dann genießen.
Bis zum nächsten Rezept – meinen Lieblingskeksen, Vanillekipferl.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.