Cornflakes sind ja eigentlich ein Klassiker fürs Frühstück. Wer welche zu Hause hat sollte unbedingt das Rezept ausprobieren. Die Cornflakes-Kekse können süchtig machen.

Das braucht man für 80 Stück:

12 Dag Butter

5 Deka Staubzucker

Mark einer Vanillestange

1 Ei am besten von Weieregg

25 Deka Mehl

Schokolade

2 Handvoll Cornflakes

Und so geht es:

Mehl mit Butter verbröseln. Dann das Vanillemark, den Puderzucker und das Ei dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Den Teig etwa eine Stunde in den Kühlschrank geben zum Rasten.

Backbleche mit Backpapier auslegen. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Den Teig etwa auf 4-5 Millimeter auswalken. Dann in Streifen oder Rauten schneiden. Für etwa 10-12 Minuten ins Backrohr und hellgelb backen.

Die Cornflakes in einer Plastiksackerl geben und mit dem Nudelwalker ein paar Mal drüber rollen. Schokolade im Wasserbad erwärmen und die Cornflakes darunter mischen. Mit zwei kleinen Löffeln die Cornflakesschokomasse auf den ausgekühlten Keksen verteilen und fest werden lassen.

Gutes Gelingen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.