von Gottfried Zlanabitnig

„Wir sind im Krieg.“ Europäische Politiker glauben, durch „Kriegserklärungen“ den „Frieden“ wieder herstellen zu können. Krieg ist Krieg! Wann lernen wir endlich, dass ein Krieg nie Friede sein kann. Wir rüsten … natürlich für den Krieg … rüsten wir uns für den Frieden.

aa2Immer wieder werden und wurden Pazifisten als Utopisten abgekanzelt.

Worüber wir sprechen, das haben wir in unseren Herzen.

Sprache erzeugt Bewusstsein und Realität.

Sprechen wir über unsere Sehnsucht nach Frieden!

Frieden in uns, mit unseren Mitmenschen ….

weltweit …

wenn wir selbst im Frieden leben, dann leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Frieden.

Offen werden für die Buntheit des Lebens  …

Unsere Spuren hinterlassen …

Machen wir uns auf …

Shalom, pax, salam, peace … „Friede den Menschen auf Erden“

Fotos (c): Gottfried Zlanabitnig

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.