LindenstraßeJetzt habe ich mich ein Jahr an meinen Flachbildfernseher gewöhnt, der irgendwas mit HD hat. Der alte Röhrenfernseher hätte es zwar getan, aber als die deutschen Sender auf irgendwas umstellten, hätte ich meine Lindenstraße nicht mehr empfangen können. Also musste der neue Fernseher her. Der Verkäufer im Elektrogeschäft hat mir versichert, dass mein alter Fernseher in einem anderen Land noch gute Dienste leisten wird. Auch wenn das vielleicht nicht stimmen sollte, so ist doch mein Gewissen beruhigt.

Und jetzt stolpere ich über einen Artikel, in dem ich von 4k Auflösung lese. Es sei geplant auf diese Technik umzustellen und dazu die Fußballweltmeisterschaft nächstes Jahr zu nutzen, um möglichst viele Geräte zu verkaufen.

Ich google ein bisschen herum und erfahre, dass 4k eine noch bessere Auflösung sei und das Bild noch schärfer würde. Aha, noch schärfer das Bild. Und was bringt mir das? Wird die Lindenstraße dann noch toller? Oder der Tatort spannender? Oder die Nachrichtenmoderatoren attraktiver? HD

Mir ist schon klar, dass die technische Entwicklung weiterschreitet. Aber müssen die Abstände immer kürzer werden, nur damit noch mehr Elektromüll irgendwo landet? Ich werde tapfer mit meinem HD-Irgendwasfernseher durchhalten, solange ich die Lindenstraße noch empfangen kann.

1 Antwort
  1. Monika sagte:

    … wirst schon sehen, wenn dann nach Ablauf der Garantie die Obsoleszenz zuschlägt, dann wirst auch du einen 4k-HD-irgendwas brauchen, weils dann gar nix anderes mehr gibt! Wir sind einfach ausgeliefert … schreclich!!! :/

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.