liebe mami,

du wirst am montag, den 18. dezember 2017 runde 80 jahre alt. du schaust super aus, du bist gut beinander, wir zwei verbringen viel zeit zusammen und heute ist fast die ganze familie gekommen, um dich zu feiern. schön, dass ihr alle da seid.

family (c) alexandra schmidt

rund um das geburtstagsfest hab‘ ich auch viel über das älter werden nachgedacht. und mich gefragt, was ich eigentlich noch will, im leben.

für mich sind es zeiten, wo sich bei freundinnen, die auch deine töchter sein könnten, der krebs festkrallt. wo liebe freunde auf einmal was anders als liebe freunde sind und besonders jetzt:

wo die familie groß zusammenkommt, weil ihre älteste schwester, tante, großtante, urgroßtante, cousine, und vor allem: meine mami 80 wird.

more family (c) alexandra schmidt

ich will:

  • immer genug champagner im kühlschrank haben. und deutschen riesling.
  • so xund sein wie jetzt, und du auch. und alle unsere lieben. oder xünder.
  • so viel spaß mit und in der arbeit, in der freizeit haben wie jetzt – möglichst viel davon mit dir.
  • mit 80 so gut ausschauen wie du. oder besser.
  • noch vieles von der welt sehen. manches davon mit dir.
  • allein leben, und selbstbestimmt. wie du, mami. und trotzdem nicht auf den spaß verzichten.
  • so viele liebe menschen um mich haben wie jetzt, egal ob verwandt oder befreundet. ihr seid die besten. ihr seid die, die mit uns feiern, trinken, reden, uns einladen, uns bekochen, sich bekochen lassen, mit mir swing tanzen, coole dinge aushecken, uns schreiben, uns stärken, uns helfen und uns umarmen.
  • mami und ich wissen: wir haben ein paar mal richtig glück gehabt. dafür bin ich sehr dankbar. dass ich so eine gute arbeit habe und mami und ich so wenig materielle sorgen, dass ist viel wert.
  • ein paar im freundeskreis beneiden mich ein kleines bisschen, materiell. auch ok. aber seid versichert: ich gebe mein letztes hemd für euch, wenn ihr es braucht und wenn ich kann.

hab‘ ich schon gesagt, dass ihr die besten seid? egal, sag‘ ich’s eben nochmal: ihr seid die besten.

mit christl greimeister (c) privat/schmidt

sonst will ich eigentlich nur auf ein paar trinken, die heute nicht dabei sein können: to absent friends.

ah ja, auf den weltfrieden will ich auch trinken können. ähm, also wenn er dann wirklichkeit ist.

und das ist alles.

family früher (c) alexandra schmidt

to absent friends (c) alexandra schmidt

happy birthday, mami. komm‘, wir machen weiter, wie bisher und wie es uns astrid lindgren über pippi langstrumpf angesagt hat: wir bleiben frech und wild und wunderbar.

die torte anscheiden (c) alexandra schmidt

damals mit hilda (c) alexandra schmidt

alexandra als kind (c) alexandra schmidt

frech und wild und wunderbar (c) privat/schmidt

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.